Erfahrungen
Seminare

SEMINARE

„Die Themenwahl der Seminare hat mir persönlich sehr gut gefallen. Das lag zum Teil daran, dass wir als Teilnehmende eigentlich selbst über die jeweiligen Themen bestimmen konnten und uns vor allem das vermittelte Wissen großteils selber erarbeitet haben. Dass wir bis auf die ersten Seminare Selbstversorger waren, war eine tolle Erfahrung. Hier war Teamwork angesagt, was sicher einigen nicht leicht gefallen ist und der Gruppe enorme Leistungen abverlangte.“

 

„Weg von der Zivilisation, weg von den Einsatzstellen, hin zur Natur, ganz nah an den Jahreszeiten, alle was Besonderes, keine Wiederholung (Kinostühle im Sonnenuntergang, Berge, mitten im Wald, Nebel, Schnee, Weißwurstfrühstück auf der Terrasse, Iglubau, Schneeschuhe, Mühle, Bach, das Tal, Isar, Steine)

Themen: Einfach toll, ich habe einiges gelernt und finde es unglaublich, was man nicht weiß oder was viele vielleicht schon wissen und trotzdem nicht für die Umwelt nutzen. Die Themen waren für mich auf jeden Fall ein Anstoß mehr für die Natur bzw. mehr für die Umwelt zu tun und ökologischer zu denken. Selbst wenn einen das Thema nicht interessiert hat, hat man einiges lernen und für sich mitnehmen können. Eigenbeteiligung war groß geschrieben, was ich toll fand, da wir gegenseitig von uns gelernt haben und so etwas wie Schulcharakter ist nicht aufgekommen. (...) Der Austausch zwischen den FÖJlern war wohl das Wichtigste an den ganzen Seminaren für mich. Wir haben uns dadurch noch einmal selbst über das Jahr begleitet.“

 

bewerben...