Stationäre Einrichtungen der Altenhilfe

[Nach oben]

Pflegerische Tätigkeiten

  • Hilfe beim Aufsuchen und Verlassen des Bettes
  • An- und Auskleiden
  • Hilfe beim Waschen, Duschen und Baden
  • Fußbäder
  • Hautpflege bei intakter Haut
  • Unterstützung beim Schneiden der Finger- und Zehennägel (nicht bei Diabetikern)
  • Mund-, Zahn- und Prothesenpflege
  • Haarpflege
  • Rasieren
  • Hilfe bei Blasen- und Darmentleerung
  • Lagern
  • Mundgerechte Zubereitung der Nahrung und Hilfe beim Essen und Trinken (nicht bei Schluckstörungen wie z. B. bei Schlaganfallerkrankten)
  • Inhalationssysteme bereitstellen

Hilfeleistung im hauswirtschaftlichen Bereich

  • Mithilfe beim Verteilen der Mahlzeiten
  • Geschirr einsammeln
  • Umfeld der Bewohner in Ordnung halten, z. B. Blumen versorgen, Flaschen wegbringen, Nachtkästchen abwischen
  • Unterstützung der BewohnerIinnen bei selbstständiger Durchführung hauswirtschaftlicher Aufgaben
  • Kleine Hilfeleistungen z. B. Tee oder Kaffee zubereiten oder kleine Mahlzeiten richten
  • Kleine Reparaturarbeiten

Patientenbegleitdienste und Hilfen zum Erhalt und Ausbau sozialer Kontakte

  • Begleitung zum Arzt oder zu Therapien
  • Hinbringen, Abholen oder Begleiten bei Besuchen
  • Begleiten bei kleinen Besorgungen und Spaziergängen
  • Beschäftigungen z. B. vorlesen, Post erledigen, spielen, basteln
  • Hilfe bei aktiver Sportausübung
  • Besorgungen erledigen
  • Informationen über geeignete Angebote im Haus und außerhalb; Motivierung, daran teilzunehmen
  • Mithilfe bei Veranstaltungen und Feiern

[Nach oben]

[Nach oben]