Krankenhaus

Pflegerische Tätigkeiten

  • Mithilfe beim Betten von Kranken
  • Hilfestellung bei der Vorbereitung von PatientInnen für Operationen und Untersuchungen in Zusammenarbeit mit Fachpersonal
  • Zusammen mit Fachpersonal Patienten aus dem OP holen
  • Mithilfe bei einfachem Verbandwechsel
  • Vitalzeichenkontrolle (nur bei Routinekontrolle, nicht bei der gezielten Patientenüberwachung)
  • Körpergröße und Gewicht feststellen
  • Urinmenge messen
  • An- und Auskleiden der PatientInnen

Unterstützung bei der Körperpflege

  • Mithilfe bei Teil- und Ganzwaschungen von leicht Kranken
  • Reinigungsbäder
  • Fußbäder
  • Hautpflege bei intakter Haut
  • Haarpflege, z. B. kämmen, Haare waschen
  • Mund-, Zahn- und Prothesenpflege
  • Unterstützung beim Schneiden der Finger- und Zehennägel (nicht bei Diabetikern)

Hilfestellung beim Essen

  • mundgerechtes Zubereiten der Nahrung
  • Getränke anreichen
  • Bei der Essensaufnahme Hilfestellung geben (nicht bei Patienten mit Schluckstörungen und sonstigen Gefährdungen)
  • Mithilfe beim Ausscheiden
  • Begleiten zur Toilette
  • Steckbecken reichen und abnehmen
  • Säuberung von Steckbecken, Urinflaschen
  • Katheterbeutel entleeren

Weitergabe von Beobachtungen

Weitergabe von Beobachtungen bei Patienten und Angehörigen an die verantwortliche Pflegeperson

Patientenbegleitdienste und Hilfen zum Erhalt und Ausbau sozialer Kontakte

  • Begleitdienste (Spaziergänge, Krankenhauskapelle, Cafeteria ...)
  • Begleitung zu Untersuchungen und Fachärzten
  • kleine Besorgungen
  • Beschäftigungen mit Patienten (z. B. vorlesen, spielen etc.)
  • Botendienste
  • Unterstützung bei der Mobilisation von Patienten (z. B. Gehübungen ...)
  • Hol- und Bringdienste

Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

  • Mithilfe beim Verteilen der Mahlzeiten
  • Geschirr einsammeln
  • Umfeld der Patienten in Ordnung halten