Fit für die kirchliche Jugendarbeit

 

Diese diözesan- und berufsgruppenübergreifende Fortbildungsreihe ermöglicht es, sich neue jugenpastorale Themen gemeinsam zu erarbeiten, als auch bereits bekannte Inhalte aus dem Blickwinkel anderer Berufsgruppen  neu zu entdecken. Die Teilnehmer*innen werden vom Bischöflichen Jugendamt bzw. der Kirchlichen Jugendarbeit zu dieser Fortbildungsreihe freigestellt. Den Teilnehmer*innen entstehen keine Kosten.

Vor der jeweiligen Fortbildungswoche erhalten die gemeldeten Teilnehmer*innen per E-Mail nähere Informationen. Bitte auch SPAM-Ordner prüfen.

Sollte aus Krankheitsgründen eine Teilnahme kurzfristig nicht möglich sein, so bitten wir um Meldung direkt an das Tagungshaus sowie an die Landesstelle für Katholische Jugendarbeit in Bayern. Vielen Dank.

 

INHALTE:

- Kirche: Wesen und Auftrag

- Grundlagenpapiere kirchlicher Jugendarbeit

- Jugendpastoral als christlich motivierte Jugendhilfe

- Reflexion: Glaube und Kirchenbild

- Folgerungen im Hinblick auf die eigene Arbeit

 

REFERENTIN:

Martina Edenhofer

Jugendpastoralinstitut Don Bosco, Benediktbeuern

 

 

TERMIN:

06. bis 08. Dezember 2022 in München, Salesianum

INHALTE:

- Lebenswelt junger Menschen

- Glaube, Kirche und Jugend

- Glaubenskommunikation in veränderter Zeit

- Aktuelle Ansätze der Jugendpastoral

- Grundvollzüge der Kirche in der Jugendpastoral

 

REFERENTIN:

Martina Edenhofer

Jugendpastoralinstitut Don Bosco, Benediktbeuern

 

TERMIN:

02. bis 05. Mai 2023 in München, Salesianum

Fit für die kirchliche Jugendarbeit 2022/2023

Fit für die kirchliche Jugendarbeit

Notfallkontakt