Landesausschusses

Der Landesausschuss berät den BDKJ-Landesvorstand bei Positionierungen und inhaltlichen Entscheidungen des BDKJ Bayern außerhalb der Landesversammlung und ermöglicht den Austausch sowie die Vernetzung zwischen Landesvorstand, BDKJ-Mitglieds- und Diözesanverbänden.

 

Insbesondere gehören zu den Aufgaben des Landesausschusses:

  1. Beratung über Positionierungen und inhaltliche Entscheidungen außerhalb der BDKJ-Landesversammlung,
  2. Beratung bei allen Fragen, bei denen der BDKJ-Landesvorstand die Beratung durch den Landesausschuss einholt,
  3. Beratung und Beschlussfassung über gemeinsame Aktivitäten des BDKJ Bayern sowie über Anträge an den Landesausschuss,
  4. Formulieren von Anträgen an die BDKJ-Landesversammlung und den BDKJ-Landesvorstand,
  5. Entgegennahme von Berichten und Informationen aus dem BDKJ-Landes­vorstand, dem BJR sowie aus dem Landeskomitee der Katholiken in Bayern,
  6. Austausch und Vernetzung über Inhalte und Aktivitäten der Mitglieds- und Diözesanverbände,
  7. Koordination gemeinsamer Aktionen.